• Wohnimmobilien in Paderborn

  • Mit dem Marktbericht 2018/2019 erhalten Sie genaue Preisinformationen zum Immobilienbestand der Kernstadt Paderborn. Zu jeder Immobilienart haben unsere Experten umfassende Analysen erstellt und geben eine Prognose für die weitere Entwicklung.

    Der Marktbericht ist kostenlos und Sie können diesen direkt hier herunterladen.

  • * Pflichtfelder

Kundenrezension

  • matthiasthater:

    Sehr geehrter Herr R., gern würden wir uns mit Ihnen austauschen, so dass wir die Chance haben unseren Marktbericht weiter zu entwickeln. Da Sie jedoch lieber anonym bleiben wollen, ist dies nicht möglich. Wie Sie zu der Einschätzung kommen, dass unser Wohnimmobilienmarktbericht "keinerlei Substanz" hat und warum die Daten nicht belastbar sind, dies geht aus Ihrem Kommentar nicht hervor. Vielleicht sind Sie ja doch noch zu einem konstruktiven Austausch bereit, ich stehe gern für ein Gespräch zur Verfügung. Matthias Thater - Geschäftsführer thater IMMOBILIEN GmbH

  • Norbert Weide:

    Sehr geehrtes Thater Team, Glückwunsch zu diesem ausführlichen Marktbericht. Die detaillierten Informationen über - gut gewählte, nachvollziehbar eingeteilte Geolagen, - die Paderborner Angebote und Verkäufe, - Angebots- und tatsächlich erzielte Verkaufspreise - die tatsächliche Anzahl verkaufter Immobilien in den jeweiligen Geolagen der letzten 3-4 Jahre - Mietrenditen geben Käufer als auch Verkäufer einen guten Einblick in den Paderborner Markt. Zusammengefasst: Daten und Fakten, strukturiert in frischer, kurzweiliger Sprache verständlich auf den Punkt gebracht. Der Marktbericht ist daher jedem zu empfehlen, der sich mit dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie beschäftigt. Vielen Dank dafür. Weiter so.

  • Herr R.:

    Keinerlei Substanz Der Marktbericht ist ein interessante Idee, die keine Substanz hat, da keine belastbaren Daten vorliegen können. Schade, und dann noch Daten von Kunden abgreifen wollen, obwohl die Datei frei verfügbar auf ihrer Website liegt.

  • Matthias Thater:

    Sehr geehrter Herr Hermelingmeier, vielen Dank für Ihre Rezension und die Anregungen. Zu Ihren Anmerkungen bezüglich der Einfamilienhäuser: Bei den Einfamilienhäuser haben wir in der Kernstadt Anzeigen von 45 unterschiedliche Angeboten beobachtet. Auch wir gehen davon aus, dass nicht alle Häuser öffentlich beworben werden, entsprechend sind uns auch nicht alle Einfamilienhäuser bekannt. Womöglich haben Sie den Schluss "uns seine alle Einfamilienhausangebote bekannt" daraus gezogen, dass es 45 Angebote aber nur 40 Verkäufe gab. Die Daten von Angeboten und Verkäufen verschneiden wir nicht, es kann sich also um gänzlich andere Häuser handeln. Anzunehmen ist allerdings, dass es eine gewisse Deckung gibt. Sicher sagen können wir, in 2016 haben mehr Leute ein Einfamilienhaus angeboten als Leute eines verkauft haben. Es wird halt nicht jeder Preiswunsch im Markt realisiert und die Verkaufsbemühungen werden teilweise auch erfolglos eingestellt.

  • Andreas Hermelingmeier:

    Liebe Kollegen, zunächst möchte ich mich grundsätzlich dem Lob der Vorrezensenten anschließen. Ich möchte jedoch dieses um zwei Anregungen / Fragen ergänzen: 1.: Zunächst ist nicht erkenntlich, wie Sie zu dem Schluß gelangen, dass die verkauften freistehenden Einfamilienhäuser sämtlich im Vorfeld öffentlich angeboten wurden, zumal dies bei den anderen von Ihnen untersuchten Immobilienarten offensichtlich nicht der Fall war; 2.: Bei der Darstellung des Marktes der Eigentumswohnungen hätte ich es als hilfreich empfunden, wenn Sie auch hier eine Aufschlüsselung nach Gebäudealter vorgenommen hätten. Zudem halte ich für die Bewertung eines Investments die erzielbare Nettorendite für wesentlich wichtiger als die Bruttorendite. Da diese jedoch ohne Untersuchung jedes Einzelfalles nicht darstellbar ist fände ich zumindest einen entsprechenden Hinweis im Zusammenhang mit der Renditetabelle angebracht. Darüber hinaus ist Ihr Marktbericht sicherlich ein hervorragendes Hilfsmittel für den Einstieg in die Einzelfallbetrachtung.

  • Kleinemeier:

    Liebes Thaterteam, vielen Dank für Ihre Info. Der Marktbericht hat uns einen guten Einblick über den Immobilienmarkt in Paderborn gegeben. Viele Grüße S. Kleinemeier

  • Gerhard Fornefeld:

    Lieber Herr Thater, Liebes Thater-Team, Gratulation zum gelungenen Marktbericht. Der Aufbau, die Gliederung und natürlich die optische Darstellung mit den Grafiken sind klasse. Eine gelungene Orientierungshilfe für Immobilienbesitzer, die in Erwägung ziehen, ihre Immobilie jetzt zu verkaufen. Denn Sie und ich wissen ja am Besten: Eigentümer schätzen Ihre Immobilie zunächst als sehr wertvoll ein. Nun gibt es dank Ihrer Datensammlung und Recherche einen tollen Bericht zum Vergleichen. Nochmals Glückwunsch an alle Beteiligten und weiter so! Beste, kollegiale Grüße aus der Marienstraße. Gerhard Fornefeld Porta Mondial Paderborn Your home. Our passion

  • Angelika Henning:

    Sehr geehrter Herr Thater, Ihr Marktbericht hat uns wertvolle Informationen zur Einschätzung des Paderborner Immobilienmarktes geliefert. Sehr empfehlenswert!

  • Ingo Leibinger:

    Liebes Thater-Team, Hut ab super Leistung mit dem tollen Marktbericht! Weiter so. Alles Gute und weiterhin erfolgreich Tätigkeit auf dem Paderborner Immobilienmarkt. Viele Grüße Ingo Leibinger

  • Theo van der Burgt:

    Sehr geehrtes Thater-Team, das ist in der Tat ein Richtung-weisender Marktbericht, der nicht nur sehr gut aufgebaut und strukturiert ist, sondern alles enthält, was für den Einkauf oder die Vermarktung von Immobilien in Paderborn erforderlich ist! Ich habe den Marktbericht im Original gelesen und bewerte ihn sehr gerne als ein kompetent recherchiertes, sorgfältig zusammengestelltes, sehr informatives Werkzeug in einer Qualität, die nur Profis leisten können! Für alle, die sich intensiver mit dem Immobilienmarkt in Paderborn auseinandersetzen, ist dieser Marktbericht ganz sicher eine sehr hilfreiche Orientierung! Beste Grüße aus Meerbusch und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihnen Theo van der Burgt

  • Ulrike Mutter:

    Liebes Thater-Team, auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu dem gelungenen Marktbericht. Mit viel Arbeitseinsatz und Knowhow ist es Euch gelungen, einen guten Überblick über die derzeitige Marktsituation von Wohnimmobilien im Kernstadtbereich Paderborns darzustellen. Durch die Aufteilung nicht nur in verschiedene Objektarten sondern auch verschiedene Stadtbereiche, den Golagen, wird der deutliche Einfluss der Lage super verdeutlicht. Toll ist auch, dass endlich mal der Unterschied zwischen Angebotspreisen und tatsächlichen Verkaufspreisen klar dargestellt wird. Und dabei sind Sprache, Datenaufbereitung sowie die graphische Darstellung ansprechend und leicht lesbar. Durch Eure tägliche Verkaufspraxis kennt Ihr zudem die derzeitige Nachfragesituation und wagt einen Ausblick auf die kommenden Monate. Ich kann den Marktbericht daher jedem, der eine Immobilie in Paderborn zukünftig verkaufen will oder auch sucht uneingeschränkt empfehlen.

  • Albert Pleininger:

    Zur Marktbericht möchte ich Ihnen herzlich gratulieren. Einen solch spannenden und informativen Immobilien-Überblick hatte ich vorher noch nie in den Händen gehalten. Die Stadt in Geolagen aufzuteilen, die unterschiedlichen Objekttypen auch einzeln unter die Lupe zu nehmen und Werte ins Verhältnis zu setzen, die Übersicht der Mietrenditen (ganz großartig) und vor allen Dingen die optische Darstellung - SENSATIONELL!!! Ihr Schreibstil - vom Vorwort bis zum Ausblick - ist sehr gut und frisch zu lesen und auch immer mit einer persönlichen Note.